Mannschaftspokal

15. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen

15. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen

SG Beckum begrüßt Freunde im heimischen Bad

Erfolgreich sind die 45 Schwimmer und Schwimmerinnen der SG Beckum am vergangenen Wochenende im heimischen Hallenbad beim 15. Beckumer Mannschafts-Pokal gestartet.

In diesem Jahr reisten mehr Vereine und Teilnehmer als im letzten Jahr an, um an dem Wettkampf teil zu nehmen. Aber die Schwimmer-/innen waren ehrgeizig wie immer. Neben der SG Beckum folgten 14 Vereine der Einladung, darunter Größen wie die Wasserfreunde Bielefeld und die SG Dortmund Süd gingen an den beiden Tagen an den Start sowie aber auch der Titelverteidiger der Warendorfer Sportunion. Insgesamt standen 1287 Starts bei 247 Aktiven im Meldeergebnis.

In freundschaftlicher Atmosphäre schenkten sich die Mannschaften dennoch nichts. Es wurde um jeden Punkt gekämpft. Nach einem anfänglichen spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der Warendorfer Sportunion und der Ahlener SG um den Gesamtsieg setzte sich letztendlich die Warendorfer Sportunion deutlich ab und brachte mit 702 Punkten den Sieg vor den 2.Platzierten der Teutonia Lippstadt mit 546 Punkten und den 3.Platzierten der Ahlener SG mit 507 Punkten sicher nach Hause.

Sensationelle 133 Medaillen gingen an die Aktiven der SG Beckum. Davon entfielen 60 auf den ersten, 40 auf den zweiten und 33 auf den dritten Platz auf dem Treppchen. Daneben verbuchten die Schwimmerinnen und Schwimmer 152 neue Bestzeiten auf ihre Erfolgskonten. Damit kann nicht nur das Trainerteam mit einem sehr guten Gefühl auf ihre Arbeit und in die nahe Zukunft blicken.
Cheftrainerin Esther Corsmeyer-Elamri war zufrieden: „Ein schöner Wettkampf mit heißen Rennen und toller Stimmung.“

Mit im Team waren :Alina Fritz, Brian Gotte,Carla Holsen, Corinna Wunder, Dennis Beck,Ela Ustaoglu, Emma Starke, Enes Kube, Eva-Maria Hötte, Fabian Markmeier, Franziska Hörster,Frederik Rauf, Hannah Starke, Jamie Duwentäster, Jan Haasner, Jan Teckentrup, Jannis Stefan, Joe Duwentäster, Julian Grewe,Katharina Trümper, Kilian Dannenberg, Leonie Wagner, Lisa Haasner, Louis Jasper, Luca Cusati, Lynn Bendix, Martin Trojanski, Mattis Pötter, Melina Hövelberend, Moritz Baumhöfer, Oguz Kube, Philipp Pabel, Phillip Meyer, Raphael Zimmermann, Silas Grewe, Simon Bendix, Tim Beck, Tim Teckentrup, Zoe Kokkinou.



14. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen



13. Beckumer Mannschafts-Pokal

13. Beckumer Mannschafts-Pokal

SG Beckum als guter Gastgeber

Erfolgreich sind die 47 Schwimmer und Schwimmerinnen der SG Beckum am vergangenen Wochenende im heimischen Hallenbad beim 13. Beckumer Mannschafts-Pokal gestartet.

Im diesen Jahr reisten mehr Vereine und Teilnehmer als im letzten Jahr an, um an dem Wettkampf teilzunehmen. Aber die Schwimmer/innen waren ehrgeizig wie immer. Neben der SG Beckum folgten 13 Vereine der Einladung, darunter Größen wie die Wasserfreunde Bielefeld und die neue SG Swim Team Hamm gingen an den beiden Tagen an den Start sowie aber auch der Titelverteidiger der Warendorfer Sportunion. Insgesamt standen 1316 Starts bei 238 Aktiven im Meldeergebnis.

In freundschaftlicher Atmosphäre schenkten sich die Mannschaften dennoch nichts. Es wurde um jeden Punkt gekämpft. Nach einem anfänglichen spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der Warendorfer Sportunion und der SG Swim Hamm um den Gesamtsieg setzte sich letztendlich die Warendorfer Sportunion deutlich ab und brachte mit 885 Punkten den Sieg vor den 2.Platzierten der SG Oelde mit 445 Punkten und den 3.Platzierten der ST Bielefeld mit 422 Punkten sicher nach Hause.

Sensationelle 224 Medaillen gingen an die Aktiven der SG Beckum. Davon entfielen 108 auf den ersten, 74 auf den zweiten und 42 auf den dritten Platz auf dem Treppchen. Daneben verbuchten die Schwimmerinnen und Schwimmer 182 neue Bestzeiten auf ihre Erfolgskonten. Damit kann nicht nur das Trainerteam mit einem sehr guten Gefühl auf ihre Arbeit und in die nahe Zukunft blicken.
Cheftrainerin Esther Corsmeyer-Elamri war zufrieden: „Ein schöner Wettkampf mit heißen Rennen und toller Stimmung.“

Mit im Team waren : Anna M. Mohr, Carla Mohr, Catharina Suchy,Christoph Hohenfeld, Corinna Wunder,Deena Schröter, Dennis Beck, Emma Starke, Enes Kube, Eva-Maria Hötte, Fabian MarkmeierFranziska Hörster, Frieda J. Mohr, Hannah Starke,. Henning Schofer, Jan Schockmann, Jan Teckentrup, Jannis Stefan, Jonas Rüschenbeck, Julian Grewe, Julien Heimann, Katharina Trümper, Kevin Kotsch, Leonie Wagner Luca Cusati, Marleen Hartwig, Martin Trojanski, Max Kiruschin, Melina Hövelberend, Miriam Wätzig, Nike Fritsch, Noah Barton, Noah Kotsch, Oguz Kube, Philipp Pabel, Phillip Meyer, Raphael Zimmermann, Silas Grewe, Svenja Muth, Tim Beck, Tim Teckentrup, Tobias Wunder, Yasmin Hövelberend, Zoe Kokkinou.



12. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen

12. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen

SG Beckum als guter Gastgeber

Erfolgreich sind die 55 Schwimmer und Schwimmerinnen der SG Beckum am vergangenen Wochenende im heimischen Hallenbad beim 12. Beckumer Mannschafts-Pokal gestartet.
 
Auch wenn weniger Vereine und Teilnehmer als im letzten Jahr an dem Wettkampf teilnahmen, waren die Schwimmer-/innen ehrgeizig wie immer. Neben der SG Beckum folgten 12 Vereine der Einladung, darunter Größen wie die  Wasserfreunde Bielefeld und das Maxi Swim Team Hamm an den Start sowie der Titelverteidiger der Ahlener SG. Insgesamt standen knapp 1170 Starts im Meldeergebnis, wovon 376 Einzelstarts auf die Gastgeber fielen.  

In freundschaftlicher Atmosphäre schenkten sich die Mannschaften dennoch nichts. Es wurde um jeden Punkt gekämpft. Nach einem spannenenden Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der Warendorfer Sportunion und den Wasserfreunden Bielefeld um den Gesamtsieg ging letztendlich die Warendorfer Sportunion mit dem Sieg nach Hause.

Sensationelle 231 Medaillen gingen an die Aktiven der SG Beckum. Davon entfielen 96 auf den ersten, 73 auf den zweiten und 62 auf den dritten Platz auf dem Treppchen. Daneben verbuchten die Schwimmerinnen und Schwimmer 246 neue Bestzeiten auf ihre Erfolgskonten. Damit kann nicht nur das Trainerteam mit einem sehr guten Gefühl auf ihre Arbeit und in die nahe Zukunft blicken.
Der BSC-Vorsitzende Uwe Schnikter war zufrieden: „Ein schöner Wettkampf mit heißen Rennen und toller Stimmung.“

Mit im Team waren : Annika Meyer, Carla Holsen, Carla Mohr, Catharina und Christina Suchy, Chiara Hardekopf, Corinna Wunder, Deena und Jo-Aenn Schröter, Dennis Beck, Emma und Hannah Starke, Enes Kube, Eva-Maria Hötte, Fabien Röwekamp, Fenja Hoheisel, Finn Holsen, Franziska und Katharina Hörster, Jamie und Joe Duwentäster, Jan Schockmann, Jan Teckentrup, Jannis Stefan, Jan-Peter Schwarz, Jennifer und Philipp Pabel, Jonas Rüschenbeck, Julian Grewe, Julien Heimann, Katharina und Max Kiruschin, Katharina Trümper, Kerstin Röwekamp, Kevin und Noah Kotsch, Lena Steinsträter, Leonie Wagner, Lisa Forthaus, Luca Cusati, Marleen Hartwig, Martin Trojanski, Melina und Yasmin Hövelberend, Michelle und Sophie-Marie Nowinski, Mona Kappelhoff, Nele Fiora Rinke, Noah Barton, Phillip Meyer, Ricarda Scheller, Robert Klos, Svenja Muth und Zoe Kokkinou.



11. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen

11. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen

Ahlen gewinnt Mannschafts Pokal

Spannungsvoll ging am späten Sonntagnachmittag der Beckumer Mannschafts Pokalschwimmen zu Ende. Bei der nun schon 11. Ausgabe des beliebten zweitägigen Beckumer Hallenbad Wettkampf gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Pokal für die beste Mannschaft. Zwei benachbarte Vereine die Ahlener SG und die Warendorfer Sportunion lagen bis zum Schluss aussichtsreich im Rennen.

Sehr deutlich konnten sich die Ahlener zum Schluss absetzten und gewannen Souverän mit 1051 Punkten. Der Titelverteiger Warendorfer Sportunion hat 717 Punkten erreicht und belegte Platz Zwei. Den Dritten Platz in der Gesamtwertung belegte der SV Heessen mit 578 Punkten. Der 1.Vorsitzende des Beckumer Schwimmclubs , Uwe Schnitker , ließ es sich nicht nehmen, persönlich den Pokal an die Siegermannschaft zu überreichen.Die SG Beckum nahm als Ausrichter nicht an der Gesamtwertung teil erreichte jedoch 1582 Punkte.

Es war ein buntes und fröhliches Spektakel, dessen Stimmung nur durch die grauen Farben des Himmels und die frischen Temperaturen getrübt wurde - doch die Aktiven, Betreuer und Organisatoren ließen sich davon nicht beeinflussen.

Viele Athleten der SG Beckum zeigten sich von ihrer besten Seite und erschwammen Medaillen, gute Platzierungen und persönliche Bestleistungen. Besonderen Anteil an dem guten Punkte-Ergebnis am Ende des Wettkampfes hatten folgende Schwimmer, die mehrfach mit Gold dekoriert wurden:

Eva Maria Hötte '96 , Melina Hövelberend '03 , Christoph Hohenfeld '95 , Kevin Kotsch '00 , Kerstin Röwekamp '02 , Fabian Scheller '93 , Jan Schockmann '02 , Deena Schröter '96, Janis Stefan '98 , Catharina Suchy '88 , Christina Suchy '92 , Corinna Wunder '02 , Jan Teckentrup '03 , Fabien Röwekamp '02 , Nele Fiora Rinke '04 , Enes Kube '03 , Franziska Hörster '03 , Lisa Forthaus '04 , Julian Grewe '04

Insgesamt hat das Beckumer Team 166 Medalien gewonnen davon 80 in Gold 54 in Silber und 37 Bronze. Sportlicher Höhepunkt waren die 4x50m Freistil Staffeln am Samstagmittag bei denen dieTopteams auftrumpften. Die 1.Damen Mannschaft der SG Beckum führte die ganze Strecke das Feld an und gewann mit deutlichen Abstand in 2:01,26 min. Im Team waren Christina Suchy, Eva Maria Hötte , Svenja Muth , Catharina Suchy .Ganz im Gegenteil bei den Herren dort wurde ein Kopf an Kopfrennen geboten zwischen dem Wiedenbrücker TV und der SG Beckum . Am Schluss waren sechs Hundertstel Ausschlag geben für den Sieg des heimischen Teams in 1:45,92 min . Dabei waren: Simon Linneweber, Philipp Meyer , Fabian Scheller und Christopf Hohenfeld.

Der Vorsitzende des Beckumer Schwimmclubs zeigte sich am Ende sehr zufrieden mit dem Wettkampf: "Sportlich und organisatorisch eine runde Sache. Vielen Dank an alle Helfer, Kampfrichter und Betreuer ohne die diese Veranstaltung nicht durchführbar wäre".



10. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2011

10. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2011


9. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2010

9. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2010


8. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2009



7. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2008

7. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2008


6. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2007



5. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2006



4. Beckumer Mannschafts-Pokal-Schwimmen 2005